Spind-/ Schrankschlösser

ZutrittskontrolleSicherheit ist ein hohes Gut, vor allem in Einrichtungen mit zahlreichen Mitgliedern beziehungsweise Gästen. Durch den Einsatz fortschrittlicher Schrankschlösser können Sie Schränke und Spinde vor unbefugten Zugriffen schützen.

Für Ihre Schränke, beispielsweise in den Umkleidekabinen, bieten wir RFID-basierte Schrankschlösser an. Ihre Mitglieder können das Schloss mittels ihrer RFID-Chipkarte beziehungsweise ihres RFID-Schlüsselanhängers öffnen und abschließen. Dies minimiert den Aufwand für die Mitglieder und bietet zugleich höchste Sicherheit.

Schrankschlösser für den dezentralen Einsatz

Dabei sind Ihre Mitglieder nicht auf einen bestimmten Spind angewiesen, sondern können frei wählen. Diese dezentrale Lösung hat den Vorteil, dass Sie zum Beispiel auch in anderen Räumen gesonderte Schränke einrichten können: Bad, Sauna, Büro.

Die Spindschlösser sind kompatibel mit den Chipkarten unserer Studio Manager-Software.

Modelle Schrankschlösser

Die Montage sämtlicher Schrankschlösser gestaltet sich äußerst simpel. Sie werden mit Batterien betrieben, alternativ kann auch eine externe Spannungsversorgung angeschlossen werden. Das Öffnen und Schließen wird visuell per LED-Anzeige sowie akustisch signalisiert (nur bei RFID-Schlössern).

Modell A RFID

Dieses Schrankschloss Modell ist komplett aus Kunststoff gefertigt und für RFID-Chipkarten geeignet.

Modell B RFID

Bei diesem Schrankschloss Modell besteht der Rahmen aus Metall. Das RFID-Fenster aus Kunststoff ist mit entsprechenden Chipkarten kompatibel. Lieferbar in Gold oder Silber.

Modell C Pincode

Dieses Schrankschloss Modell besitzt einen Rahmen aus Metall und ein Eingabefeld aus Kunststoff. Mit einem benutzerseitig festgelegten Pincode kann der Spind geöffnet und geschlossen werden. Bei Verlust des Codes kann das Schloss mit einem Master Pin geöffnet werden.